PodRiders

True Crime Germany

Der Podcast über die wahren Verbrechen der deutschen Kriminalgeschichte.

Der Podcast über die größten und schockierendsten Verbrechen in der deutschen Kriminalgeschichte. Ob mysteriös, grausam oder spektakulär - spannend ist es immer. Chris, Lena, André und Stefan beschäftigen sich nicht nur mit dem Tathergang, sondern auch mit den Personen hinter den Verbrechen sowie deren historischer Einordnung und Folgen.

PodRiders Netzwerk

Abonnieren

Follow us

© 2020 True Crime Germany

#42 Der St.-Pauli-Killer

Es ist der 29. Juli 1986. Im Hamburger Polizeipräsidium am Berliner Tor zieht der Auftragskiller Werner Pinzner, genannt “Mucki”, während der Vernehmung eine Pistole und richtet sie gegen den ermittelnden Staatsanwalt Wolfgang Bistry, seine eigene Frau und zuletzt gegen sich selbst. Alle drei sterben. Dies ist die Geschichte des berüchtigten St. Pauli Killers.

#41 Fritz Haarmann

In Episode 41 sprechen wir über das Leben und die Taten des berüchtigten Serienmörders Fritz Haarmann, der das Hannover, der frühen 1920er Jahre unsicher machte. Zusätzlich setzen wir uns sowohl mit dem Zeitgeist der 20er Jahre auseinander, als auch mit dem Thema Kannibalismus, das immer wieder mit Fritz Haarmann in Verbindung gebracht wird.

Folgt uns auf Twitter, Instagram oder Facebook und tretet unserer neuen Facebook-TCG-Community Gruppe bei, in der ihr mit uns über die Folgen, Fälle und sonstiges diskutieren könnt.

#40 Tristan

Am 26. März 1998 wird die vollkommen entstellte Leiche des 13-Jährigen Tristan Brübach in einem Tunnel in der Nähe des Bahnhofs Frankfurt-Höchst gefunden. Wer und warum jemand den Jungen tötete ist bis heute unklar. Grund genug für uns um über diesen tragischen Fall zu sprechen.

#39 Die Giftmörderin Gesche Gottfried

In Episode 39 besprechen Kat, Dominik und Chris das Leben und die Taten der Giftmörderin Gesche Gottfried, die Anfang des 19. Jahrhunderts 15 Menschen tötete, darunter Teile ihrer Familie.

#38 Vermisstenfall Lars Mittank

Im Sommer 2014 verschwindet Lars Mittank spurlos auf einer Reise in Bulgarien. Bis heute ist er nicht wieder aufgetaucht. Kat und Chris erlläutern den Fall für euch und analysieren Theorien, die seit Jahren im Raum stehen.

#37 Vater Denke

In Episode 37 beschäftigten wir uns ausführlich mit dem Leben und den grausigen Taten des Kannibalen Karl Denke, der zwischen ca. 1903 und 1924 mindestens 42 Menschen getötet hat.

#36 Der Mordfall Frauke Liebs

In Episode 36 beschäftigen wir uns mit dem bis heute ungeklärten Fall von Frauke Liebs. Die Schwesternschülerin verschwindet während der WM 2006 in Paderborn. Lange weiß ihre Familie nicht, ob sie noch lebt. Doch ominöse Nachrichten sprechen dafür. Nach sieben Kontaktaufnahmen brechen die Anrufe ab. Was ist mit Frauke passiert?

#35 Der Heidemörder

True Crime Germany beschäftigt sich in Episode 35 mit den grausigen Verbrechen des Heidemörders, der Ende der 80er Jahre in und um Hamburg sein Unwesen trieb. Auch mit seiner Inhaftierung sollte die Akte des Mörders jedoch nicht geschlossen werden.

#34 Cybercrime

Für Episode 34 hat sich Dominik einige tolle Gäste eingeladen um mit ihnen über das aktuelle Thema Cyber-Kriminalität zu plaudern.

#33 Fritz Honka und der Goldene Handschuh

True Crime Germany beschäftigt sich in Episode 33 mit den grausigen Taten des Hamburger Serienmörders Fritz Honka, der mindestens 4 Frauen das Leben nahm. Szenerie dieser Gräueltaten ist das Hamburg der frühen 70er Jahre mit all seinen dubiosen Gestalten und Kiezkneipen.