PodRiders

Devils & Demons

Die Welt des Horrorfilms

Chris, Pascal und André präsentieren euch in ihrem wöchentlichen Podcastformat die Welt des Horrorfilms. Ob Dracula, Michael Myers, Hannibal Lecter oder Xenomorph - Wir haben Platz für alle Schurken dieser Welt. Aber natürlich auch für die Final Girls und Scream Queens der Leinwände. Italienische Gialli? Trash aus der VHS Ära? Zombies? Serienkiller? Found-Footage? Oder das hundertste Freitag der 13.-Sequel? Wenn ihr damit etwas anfangen könnt, seid ihr bei uns genau richtig.

PodRiders Netzwerk

Abonnieren

Follow us

© 2020 Devils & Demons

158 The Shining (1980) feat. Nastassja Strobel (RBTV)

Mit Stanley Kubricks The Shining besprechen wir nicht nur eine Stephen King Adaption, sondern einen der besten und bekanntesten Horrorstreifen der Filmgeschichte. Das können wir gar nicht allein tragen und deshalb haben uns dafür die bezaubernde und schwer sympathische Nasti von den Rocket Beans ausgeliehen. Gemeinsam analysieren wir den Film von Jack Nicholsons grandioser Performance, über Kubricks nicht immer angenehmen Drang zur Perfektion, die Fehde zwischen King und Kubrick, bis zu Interpretationen, die selbst die größten Filmfans bis ins tiefste Mark erschüttern werden.

157 Tokyo Gore Police (2008)

"Tokyo Gore Police ist nicht Blade Runner" sagt Pascal. Warum uns der Hypergore-Spaß aus Japan trotzdem gefallen hat, erklären wir euch in Folge 157. Ihr selbst durftet anhand einer Auswahl den Film für die aktuelle Besprechung bestimmen.

156 Braindead (1992) feat. Daniel Schröckert und Shawn Bu

Lange vor dem Hollywood-Blockbuster Herr der Ringe war Peter Jackson noch ein echter Gorehound. Das beweist der wohl berühmt berüchtigste Splatterfilm aller Zeiten: Braindead. Das wir so viel Blut und Gedärm nicht allein besprechen können ist klar. Deshalb haben wir uns gleich zwei Gäste eingeladen. Zum einen Kinoplus-Moderator und wandelndes Filmlexikon Daniel Schröckert, zum anderen Regisseur und Kreativkopf Shawn Bu. Wir garantieren eine fantastische Folge!

155 House of 1000 Corpses/Firefly Trilogy (2003) feat. Wolf Speer

Ihr wolltet ihn wieder hören. Ihr könnt ihn wieder hören. Für unsere Besprechung von Rob Zombies Spielfilmregiedebüt House of 1000 Corpses haben wir wieder den Wolf eingeladen. Zusammen diskutieren wir Zombies Vita, ordnen den Film in die Firefly Trilogie ein und haben einfach eine Menge Spaß.

154 Dawn of the Dead (1978) feat. Dominik Roth (Couch Tomatoes)

Wir beginnen das Jahr mit einem echten Paukenschlag. Gemeinsam mit Publikumsliebling Dominik (Couchtomatoes) besprechen wir DEN wegweisenden und epischen Zombiefilm Dawn of the Dead vom legendären George A. Romero. Es geht um Gesellschaftskritik, Geschlechterrollen, blaue Farbe, Helikopter, Corona und Torten. In angemessener Länge.

153 American Mary (2012)

Entgegen der Falschmeldung in der letzten Episode, dass 2020 keine neue Folge mehr veröffentlicht wird, hat sich der Katharine Isabelle Fanclub zusammengesetzt um für euch American Mary von den Soska Sisters zu besprechen. Kann ein Jahr besser zu Ende gehen, als mit Andrés und Chris' Schwärmerei für Kathy Isabelle? Und was hält Pascal eigentlich davon?

152 Weihnachtsspezial mit Q & A und Jahresrückblick

Als großes Dankeschön für das tolle und erfolgreiche Devils & Demons Jahr haben wir für euch ein knapp dreistündiges Spezial aufgenommen. Gemeinsam lassen wir das Jahr Revue passieren. Wir reden über Weihnachten, beantworten eure Hörerinnen- und Hörerfragen in einer großen Q&A Runde und besprechen die Highlights und Lowlights des Horrorfilmjahres in einem kleinen Rückblick.

151 Gremlins 2: The New Batch (1990)

6 Jahre nach Gremlins hatte Joe Dante doch noch Lust auf ein Sequel. Dafür bekam er 50 Mio Dollar an die Hand und maximale Freiheiten garantiert. Herausgekommen ist ein finanzieller Flop, aber gleichzeitig einer der subversivsten Filme der Hollywoodgeschichte mit einer Metaebene und Gesellschaftskritik, die den Film heutzutage zum Kultfilm gemacht haben.

150 Army of Darkness (1992)

150 Episoden! Wer hätte das gedacht? Aber wir wollen uns gar nicht zu sehr selbst feiern… stattdessen abliefern wie immer. Und wie zu jeder Jubiläumsfolge gibt es einen Film der thematisch etwas mit Evil Dead zu tun hat und so schnappen wir uns heute den Abschluss der regulären Evil Dead Trilogie… Army of Darkness aus dem Jahr 1992. Groovy wie immer!

149 An American Werewolf in London/Paris (1981/1997)

Für Episode 149 begeben wir uns heute zurück in das Jahr 1981. Das Jahr des Werwolfs. Zumindest im Kino. Denn mit American Werewolf in London, den wir heute besprechen, aber auch mit The Howling und Wolfen waren die Kinostarts 1981 lykanischer als je zuvor! Ob John Landis Horrorklassiker heute noch so gut funktioniert und was sechzehn Jahre später im Sequel alles schief lief, klären wir in der neuen Folge...