PodRiders

Devils & Demons - Der Horrorfilm-Podcast

Die Welt des Horrorfilms

Chris, Pascal und André präsentieren euch in ihrem wöchentlichen Podcastformat die Welt des Horrorfilms. Ob Dracula, Michael Myers, Hannibal Lecter oder Xenomorph - Wir haben Platz für alle Schurken dieser Welt. Aber natürlich auch für die Final Girls und Scream Queens der Leinwände. Italienische Gialli? Trash aus der VHS Ära? Zombies? Serienkiller? Found-Footage? Oder das hundertste Freitag der 13.-Sequel? Wenn ihr damit etwas anfangen könnt, seid ihr bei uns genau richtig.

Christian Finck, Pascal Worreschk, André Hecker, PodRiders Netzwerk

Abonnieren

Follow us

© 2020 Devils & Demons

177 Dellamorte Dellamore (1994)

In Episode 177 geht es endlich mal wieder nach Italien. Schon über 4 Jahre ist es her, dass wir zuletzt über Michele Soavi geredet haben. Dies holen wir nun nach in dem wir mit Dellamorte Dellamore den wohl letzten großen italienischen Horrorfilm besprechen. Was das Ganze mit Police Academy, Die nackte Kanone und Superbad zu tun hat, erfahrt ihr in der neuen Folge!

176 The Thing (1982+2011)

1982 kam John Carpenter's The Thing Adaption in die US-Kinos. Ein Film der gnadenlos bei Publikum und Presse floppte. Zu viel Angst machte der Film den Zuschauern, zu deprimierend war das Material in einer Zeit in der die Leute lieber Mut, Hoffnung und echte Helden sehen wollte. Jahrzehnte später reden wir jedoch immer noch über Carpenters Film, aber als einer der besten Horrorfilme aller Zeiten. Warum das so ist, erklären wir euch in Episode 176. Außerdem besprechen wir das Prequel von 2011, starten eine Petition und lesen eure Tweets vor.

175 The Hitcher (1986+2007)

I'm on the highway to hell… in unserer 175. Episode besprechen wir den großartigen Action-Thriller The Hitcher, in dem ein junger Mann einen fatalen Fehler macht, als er auf dem Highway einen unheimlichen Anhalter mitnimmt und damit eine Kette von Ereignissen loslöst, die für ihn die Hölle auf Erden bedeuten werden. Wie wir den Klassiker des Spannungskinos aus heutiger Sicht bewerten und warum wir das Remake überraschend gelungen finden, erfahrt ihr in der neuen Folge!

174 Dream Home 維多利亞壹號 (2010)

Für Folge 174 begeben wir uns nach Hong Kong um mit Dream Home einen modernen Vertreter des berühmt-berüchtigten CAT III-Films zu besprechen. Der Film glänzt nicht nur mit erstklassigen Splattereinlagen, sondern auch mit einer gehörigen Portion Gesellschaftskritik. Wir prüfen, ob die Mischung funktioniert und erzählen euch nebenbei noch etwas Filmhistorie mit einem kleinen Abriss über den legendären CAT III Film.

173 Saw V-VIII (2008-2017)

Nach euren zahlreichen euphorischen Rückmeldungen zur letzten Episode, haben wir uns natürlich dazu entschlossen auch die restlichen vier Filme des Saw-Franchise zu besprechen. Und wieder sind über 4 Stunden an Fallenratings, Twistauflösungen, Kritik, aber auch etwas Lob zusammengekommen. Zusätzlich schauen wir uns die erste Szene zum neuen Ableger des Franchises an und wagen einen kleinen Ausblick. Zusätzlich erwischen sich André und Chris gegenseitig mal wieder beim Nicht-Zuhören. Und vielleicht könnt ihr auch Hören wie Pascal und Chris vom selben Essenlieferanten beliefert werden.

172 Saw I-IV (2004-2007)

Mit der Saw-Reihe steht das nächste Großprojekt im Hause Devils & Demons an. Im ersten Teil unserer umfangreichen Retrospektive besprechen wir die Anfänge Jigsaws bis zum weltweiten Siegeszug der Torture Porn Reihe, die als recht harmloser Thriller ihren Anfang nahm. Dabei gehen wir auf jede einzelne Falle, auf die bescheuersten Twists und die UnsympathInnen und SympathInnen der Reihe ein. Mal wieder ein Mords Gaudi!

171 The Innocents - Schloss des Schreckens (1961)

Würde es Filme wie The Conjuring, The Others und Co. ohne den Klassiker The Innocents aus dem Jahr 1961 überhaupt geben? Vermutlich nicht. Das Original zur Netflix-Serie Haunting of Bly Manor ist auch im Jahr 2021 alles andere als angestaubt und verlangt förmlich nach einer Besprechung und dem kommen wir gerne nach.

170 Ginger Snaps I-III (2000-2004)

Hereinspaziert meine Damen und Herren und herzlich willkommen zur 170. Sitzung des heiligen Katharine Isabelle Fanclubs. Eure Lieblingsvorsitzenden sind wieder da und sprechen heute über die kultige Ginger Snaps Trilogie.

169 Laid to Rest: Chromeskull 1+2 (2009-2011)

Für die neue Folge senken wir endlich mal wieder das Niveau und beschäftigen uns mit den beiden Independent Slasher Laid to Rest 1+2 von SFX-Guru Robert Hall. Ob der Typ mehr als gute Splattereffekte kann, erfahrt ihr in unserer neuen Episode!

168 The Omen (1976)

Drei Jahre nach dem Exorzisten sollte in Richard Donners The Omen wieder das Böse ein Kind heimsuchen. Und dann betrifft es ausgerechnet die Familie von Hollywoodlegende Gregory Peck. Wie wirkt der Klassiker heute? Ist der Film tatsächlich ein Meisterwerk? Wir klären auf, müssen aber auch gestehen, dass der Curse of The Omen auch diese Podcastepisode ergriffen hat, zumindest sprachlich.