PodRiders

#016 - Unheimlich persönlich

Manchmal braucht es nur die Realität

Wir haben gerufen, ihr habt geliefert. Diese Episode beinhaltet eure unheimlichen, unerklärlichen und grausigen Geschichten - und zwar ganz real. Nichts erfundenes, nichts erdachtes, ihr habt uns erzählt, was ihr erlebt habt. Ergänzt werden eure Erlebnisse von unseren eigenen ganz privaten, inklusive der legendären Krankenhaus-Geschehnisse von Franzi.

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Subscribe: Spotify | iTunes | Android | RSS

Ende mit Schrecken im Netz: Blog | Facebook | Twitter | Instagram

Ende mit Schrecken unterstützen: PayPal-Spende

Kapitelmarken:

00:00:00 Intro + Vorstellung

00:04:15 Hörergeschichte: Janina - Die Puppe

00:10:05 Hörergeschichte: Dirk - Nahtoderfahrung

00:17:00 Hörergeschichte: Marc - Wahrsagende Träume

00:24:58 Hörergeschichte: Julia - Sanatorium Zinnowitz

00:43:10 Hörergeschichte: Franz - Blair Witch Project

00:49:30 Hörergeschichte: Pascal - Akupunktur

00:56:55 Hörergeschichte: Mathias - Der Leichenfund

01:03:37 Hörergeschichte: Sarah - Schweizer Spuk

01:16:40 Franzis persönliche Erlebnisse

01:39:50 Hörergeschichte: Magnus - Der Fremde

01:57:10 Hörergeschichte: Magnus - (Allein) zu Haus

02:05:35 Andrés persönliche Erlebnisse

02:28:45 Hörergeschichte: Mella - Der Schrei + Die Nachbarin

02:36:08 Hörergeschichte: Susi - Die Frau in der Toilette

02:41:20 Hörergeschichte: Reika - Gestalt am Bett

02:44:47 Abmoderation + Outro

Shownotes:

Planearium | Lost Place: Kindersanatorium Zinnowitz | 9 tote Babys in Brieskow-Finkenheerd

Cover-Bild-Quelle

Ende mit Schrecken Theme Song by 3typen


Kommentare

Bloodwolf
by Bloodwolf on
Och nööööö xD die Geschichte von Dirk hat mich gekillt, weil ich wegen "Nasenbein ins Gehirn gerammt" direkt an "Harry Potter und ein Stein" denken musste xD

Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.